Wittgensteiner Familiendatei

Auskunft

Die Wittgensteiner Familiendatei basiert auf einer relationalen Datenbank (MS Access). Dadurch ist gewährleistet, dass alle Verknüpfungen zwischen den 150.000 erfassten Personen frei von Widersprüchen sind. Die Daten wurden in den Jahren 1982 – 2010 erhoben.

Auf Wunsch werden Auskünfte aus der Datei erteilt.

Möglichkeiten

Daten von einzelnen Personen
Ahnenlisten
Nachfahrenlisten

Jede Auskunft enthält umfangreiche Erläuterungen zur Systematik der Liste sowie eine Erklärung der Abkürzungen. Die Listen werden als doc-Dateien ausgegeben. Ausgabe im Format Gedcom ist nicht möglich.
Trotz aller Sorgfalt bei der Erfassung und der Übernahme der Daten wird keine Garantie irgendwelcher Art übernommen.
Die Datei enthält keine Fotos oder Kopien von Dokumenten. Solche Reproduktionen sind von den jeweiligen Kirchengemeinden oder Archiven zu erbitten. Die in der Datei angegebenen Fundstellen sind dabei eine Hilfe.

Kosten

Ihr Kostenanteil ist pauschaliert. Bei der Standardauskunft berechne ich einen Anteil von 0,50 € für jede gefundene Person, bei der umfassenden Auskunft 1,00 € pro gefundene Person.
Sie können sich vorab erkundigen, wie umfangreich die von Ihnen gewünschte Ahnen- oder Nachfahrenliste sein wird.
Zahlungsmodalitäten nach Vereinbarung.

Anfragen

Anfragen richten Sie bitte an
E-Mail: jkmehldau(at)arcor(Punkt)de